Monika Brombach: Das Internationale Gesellschaftsrecht im Spannungsfeld von Sitztheorie und Niederlassungsfreiheit

29,80 

Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Bd. 3

Beschreibung

Die vorliegende Arbeit behandelt die aktuelle und interessante Problematik, wie im Anschluss an die jüngsten Entscheidungen des Europäischen Gerichtshof zur Niederlassungsfreiheit von Gesellschaften das internationale Gesellschaftsrecht in der Dialektik zwischen Sitz- und Gründungstheorie zu verstehen ist.Ausgehend von der gegenwärtigen Situation im internationalen Gesellschaftsrecht erläutert die Autorin die in Rechtsprechung und Literatur vertretenen Anknüpfungstheorien zur Bestimmung des Gesellschaftsstatuts. Rechtsvergleichend wird dabei die in Italien praktizierte Variante einer eingeschränkten Gründungstheorie dargelegt. Nach einer Erläuterung der Niederlassungsfreiheit nach Art. 43, 48 EGV setzt sich die Autorin mit den Urteilen des Europäischen Gerichtshofs in der Sache „Daily Mail“, „Centros“ und „Überseering“ auseinander und leitet die sich hieraus ergebenden praktischen Konsequenzen für die Möglichkeit der Sitzverlegung von Gesellschaften ab. Ausgehend von der These, dass die grenzüberschreitende Verlegung des Sitzes einer Gesellschaft in der EU in eingeschränktem Maße möglich und damit der Wettbewerb der Rechtsordnungen zu weiten Teilen eröffnet ist, zeigt die Autorin Wege auf, ob und inwiefern berechtigte Schutzinteressen von Gläubigern, Minderheitsgesellschaftern und Arbeitnehmern im Wege der Sonderanknüpfung durchgesetzt werden können. Hier berücksichtigt die Untersuchung insbesondere die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs in der Sache „Inspire Art“.Abschließend geht die Autorin auf die Vierzehnte Richtlinie über die Verlegung des Gesellschaftssitzes von einem Mitgliedstaat in einen anderen als Option zur Lösung der aktuellen Probleme im internationalen Gesellschaftsrecht ein.

Zusätzliche Information

Titel

Das Internationale Gesellschaftsrecht im Spannungsfeld von Sitztheorie und Niederlassungsfreiheit

Autor/Herausgeber

Monika Brombach

ISBN

978-3-86653-006-5

Reihe

Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht

Band

3

Erschienen

März 2006

Format

Softcover

Seitenzahl

244